Unternehmensethik ist Chefsache

Die Dimensionen von integrem Management in der Praxis

Wie soll das umgesetzt werden?

Integritätsmanagement

Wie kann Ethik im Unternehmen verankert werden?
Wie könnte ein Integritätsmanagement-System gestaltet und eingeführt werden?

Unternehmensethik ist Chefsache

Unternehmensethik ist Chefsache und beginnt beim 'Tone at the Top'

Unternehmensethik bzw. integres Management sind Chefsache – das Thema kann nicht an einen Ethikbeauftragten delegiert oder mittels einer Ethik- bzw. Compliancerichtlinie abgefertigt werden. Die oberste Unternehmensleitung prägt mit dem 'Tone at the Top' – den vorgelebten Prinzipien – die Unternehmenskultur. Mit ihrem Führungsverhalten bzw. ihren Entscheiden sowie der Auswahl des Kaders setzt sie den Rahmen für unternehmensethisches Verhalten im ganzen Unternehmen.

Die Dimensionen von integrem Management in der Praxis

1. Integre Unternehmensführung

2. Integres Verhalten am Markt

3. Integres Verhalten gegenüber dem Gemeinwesen (Good Citizenship)

4. Nachhaltiges Wirtschaften

Wie soll das umgesetzt werden?

Ausgangspunkt: Bewusstsein und Führungskultur

Es hängt in erster Linie vom Bewusstsein und der Führungskultur auf der Ebene des Top-Managements ab, inwieweit sich ein Integritätsmanagement in der Praxis verwirklichen lässt. Die Sensibilität für das Thema hängt u.a. vom öffentlichen Druck, dem Zeitgeist und von der inneren Bereitschaft ab, sich mit solchen Fragen auseinanderzusetzen.

Ansatzpunkte

Es ist sinnvoll, dass sich das (Top-)Management von Spezialisten (Management Coaches) unterstützen lässt und sich auch auf einen persönlichen Veränderungsprozess einlässt.

Förderlich kann in diesem Zusammenhang u.a. eine umfassende Schulung der Achtsamkeit sein, wie sie heute vermehrt angeboten wird. Eine solche Schulung fördert nicht nur die eigene Lebensqualität und die Leistungsfähigkeit als Führungskraft, sondern idealerweise auch die Selbsterkenntnis und die Sensibilität für die Um- und Mitwelt.

Links

» Ethos

» Finance Watch

» Public Eye

» Zentrum für Religion, Wirtschaft und Politik

» Neutrale Whistleblowing Plattform (Beobachter)

» Spirit Plus

» Europäisches Zentrum für Achtsamkeit

» Zentrum für Achtsamkeit (Zürich)

» Kalapa Leadership Academy

» Trans-In (Management Coaching, Change Management)

Version vom 04. August 2020

espirit.ch